Das europäische HTEC-Netzwerk

Das Partnerschaftskonzept zur
Förderung der CNC-Ausbildung

Search

2. Europäische CNC-Ausbilderkonferenz in Nantes

''90 Lehrkräfte mit einer Leidenschaft für die CNC-Ausbildung trafen sich in Nantes, Frankreich, um Kontakte aufzubauen, neue Technologien kennenzulernen und die besten Lehrmethoden in der CNC-Ausbildung zu diskutieren.

Am 18. und 19. Oktober trafen sich 90 Lehrkräfte mit einer Leidenschaft für die CNC-Ausbildung zur 2. Europäischen Ausbilderkonferenz in Nantes, Frankreich. Die meisten Präsentationen vermittelten die Botschaft, dass es in einer Fertigungsindustrie, die immer komplexer und technischer wird, darauf ankommt, den zukünftigen CNC-Maschinenbedienern und Technikern eine Bildung zur Verfügung zu stellen, die diesen Anforderungen gerecht wird.

Zu diesem Zweck sind die Schulen auf gut qualifizierte Lehrer und eine moderne Ausstattung angewiesen. Zudem sollten sie nach innovativen Wegen suchen, um das Interesse der jungen Menschen zu wecken, sie zu motivieren und auszubilden.

Die Konferenzteilnehmer konnten an Workshops von Blaser, Esprit, Haas, Hainbuch, Keller, Mastercam, Sandvik Coromant und Topsolid teilnehmen.

Am zweiten Tag besuchten sie das Werk von Airbus, einem Kunden von Haas, in Saint-Nazaire. Dort montiert Airbus unter anderem den Airbus A-380, das weltweit größte Passagierflugzeug.

Die Konferenz endete am 19. Oktober mit einem Festessen an der Berufsschule von Sainte-Anne in Saint-Nazaire.

Die nächste Europäische CNC-Ausbilderkonferenz findet 2018 statt. Wenn Sie an einer nationalen CNC-Ausbilderkonferenz teilnehmen oder eine Konferenz an Ihrer Schule ausrichten möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an simonv@haascnc.com an Simon Vanmaekelbergh, Koordinator für Bildungspartnerschaften und HTEC-Zentren in Europa für Haas Automation Europe.

''